Erfolgreiche 72-Stunden-Aktion 26. Mai 2019

Erschienen am 20. Juni 2019 in Aktuelles

Avatar

Max

 

Endlich nach 5 Jahren hieß es wieder:

„Uns schickt der Himmel“! 

Vom 23.-26. Mai 2019 fand mit über 160.000 Teilnehmern die zweite 72 Stunden-Aktion auf Bundesebene statt. Unsere Pfadi-Stufe hat sich das natürlich nicht entgehen lassen!

Zusammen mit den Schülern der Klasse 9b des Gymnasiums Maria Königin Lennestadt-Altenhundem, Menschen mit Behinderung aus den Werthmann-Werkstätten Attendorn und Meggen und den Wullackern aus der GFO-Kompass-Einrichtungen begleitet durch Johannes Berghof ging es am Donnerstagabend zur Auftaktveranstaltung des BDKJ Olpe in die Kirche Maria Königin (Lennestadt).  Anschließend bezogen wir nebenan im Jugendhof Pallotti unser Quartier, denn hier wartete auch die nächsten Tage unsere Aufgabe auf uns. 

Doch zuallererst fand eine Kennlernrunde statt, da wir, ca. 60 P., uns in dieser Konstellation noch nicht begegnet sind. Am Freitag ging es dann aber mit der körperlichen und verpflegerischen Arbeit los. 

Unser Hauptprojekt: Der Bau eines „Waldforums“. 

Um die Arbeit gut aufzuteilen, wurden vier Gruppen gebildet, die verschiedene Aufgaben, von Steine schleppen bis Gabionen zusammenbauen, übernommen haben. Für größere Aufgaben wurde auch schnell aus den vier Kleingruppen eine große funktionierende.  Damit die körperliche Arbeit überhaupt so gut und schnell gewährleistet werden konnte, hatte die fünfte Gruppe eine sehr besondere und wichtige Aufgabe: Sie haben uns alle mit guter und leckerer Verpflegung bei Kräften gehalten. 

Zum Glück, denn die Kräfte benötigten wir dringend, da mehr als 50 Tonnen Material, Schotter, Porphyrsteine und Sand, bewegt und drei Sitzreihen aus Gabionenelementen, die für ca. 80 Personen Platz haben, geschaffen werden mussten. Morgen- und Abendrunden, Sing-Star, ein Lagerfeuer und eine Runde Fußball rundeten das Programm ab.

Sehr müde, aber vor allem auch sehr glücklich und stolz beendet wir am Sonntagnachmittag mit einem Abschlussgottesdienst im neu gestalteten Waldforum die 72 Stunden-Aktion. 

Wir können nur sagen der Bau des Waldforums war nicht nur eine Energieleistung, sondern war auch eine ganz starke Erfahrung von Gemeinschaft und Inklusion im besten Sinne. Aus der bunten Mischung von Jugendlichen, die sich vorher nicht kannten, wurde schnell eine Einheit, in der der häufigste Ausspruch „Kann ich dir helfen?“ war.

Wir freuen uns schon auf neue Aktionen in dieser Gruppe, die hoffentlich nicht mehr solange hin sind!

»Sage: „Mach mit“, nicht „Fang an“, wenn du eine Aufgabe erledigt haben willst.« ~ Robert Baden-Powell

Mehr Eindrücke in Bildformat auf der Instagramseite des Jugendhof Pallotti! https://www.instagram.com/jugendhofpallotti/

Weitere Links zu unseren Aktionspartnern : https://www.werthmann-werkstaetten.de https://www.kompass-gfo.de/unsere-angebote/fuer-jugendliche/wullacker.html https://www.maria-koenigin.de https://jugendhof-pallotti.de

und zur 72-Stunden-Aktion: https://www.72stunden.de https://www.bdkj-olpe.de/72stunden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen